Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Taumittel SNO-N-ICE,

A10268.01
NoName
sofort lieferbar

CHF 19.25
Mindestbestellmenge: 100

SICHER

  • Kälteresistent: SNO-N-ICE ist wirksam bei Temperaturen bis –21°C (Streusalz bis –8°C).
  • Wirkungsvoll: Einmal gestreut macht SNO-N-ICE das Gehen und Fahren sofort sicherer. Die Wirkung hält dank unterschiedlichen Granulat Grössen während ungefähr 24 Stunden. SNO-N-ICE kann dadurch bereits am Vorabend ausgebracht werden.
  • Effektiv: Durch die flachere Körnung haftet SNO-NICE besser auf Schnee und Eis, besonders bei Gefälle und Wind.
SCHONEND
  • Werterhaltend: Geringere Korrosionsgeschwindigkeit bei unlegiertem Stahl als bei normalem Streusalz (TÜV Nord MPA 18AX01610). Dadurch geringere Korrosion an Stahlkonstruktionen, Parkhäusern, Streufahrzeugen, Brücken, Treppengeländer etc.
  • Nachhaltig: Weniger Rissbildung und eine längere Lebensdauer bei Betonbauteilen, wie Pflaster oder Treppen etc. Es wurde für SNO-N-ICE bei frostbeständigem Beton (XF4) eine geringere Abwitterung und kleinere Flüssigkeitsaufnahme als bei normalem Streusalz nachgewiesen (TÜV Nord MPA 17AX06630)
  • Verträglich: Die Kationenmessung im Eluattest zeigt innerhalb der Bestimmungsgenauigkeit keine Auflösung von Kalkstein.
  • Anwenderfreundlich: Angenehm von Hand zu streuen, greift die Hände nicht an.
  • Tierfreundlich: Schont Hunde- und Katzenpfoten.
EFFIZIENT
  • Wirtschaftlich: Die rosarote Färbung (Lebensmittelfarbe) erleichtert ein gezieltes Streuen. Bereits wenige Gramm pro m2 reichen aus. Die Kontrollfärbung verschwindet einige Zeit nach dem Streuen.
  • Praktisch: SNO-N-ICE ist für die Hand- und maschinelle Streuung bestens geeignet. SNO-N-ICE ist nicht hygroskopisch und verklumpt nicht. Trocken gelagert ist SNO-N-ICE unbeschränkt haltbar.
  • Kostensparend: Weniger Personaleinsatz dank 24-Stunden-Langzeitwirkung.
EINSATZORTE
  • Treppen, Fusswege und Trottoirs
  • Fussgängerzonen
  • Bus- und Tramhaltestellen
  • Bahnhofplätze und Bahnsteige
  • Betriebsareale
  • Brücken und steile Zufahrten
  • Friedhöfe und Parkanlagen
  • Garageneinfahrten, Parkhäuser und Parkplätze
STREU-EMPFEHLUNG
  • Handstreuung: circa 10–15 Gramm/m²
  • Maschinenstreuung: circa 5–10 Gramm/m²